Susanne Scherer *23.03.1990
Susanne Scherer *23.03.1990 in Quierschied (Saarland)

Im Jahr 1990 wurde ich als zweites Kind meiner Eltern im schönen Saarland geboren und zog 1993 mit meiner Familie in das nahegelegene Birkenfeld, Rheinland-Pfalz.

Dort begann ich im Alter von 13 Jahren meine musikalische Ausbildung mit Klavier- und klassischem Gesangsunterricht. Vier Jahre später wechselte ich zu der Gesangspädagogin Angela Lösch, die meine Begeisterung zum klassischen Gesang stärkte. 2009 absolvierte ich mein Abitur und zog nach Kaiserslautern, um dort Mathematik zu studieren.

Im Sommer desselben Jahres schrieb mich (bis zu diesem Zeitpunkt noch unbekannt) Thomas über „wer-kennt-wen“ an, ob ich Lust hätte in ihrer Band Mystic Hour zu singen. Nach anfänglichem Zögern vereinbarten wir einen Probetermin. Mein erstes Lied, das ich üben sollte, war „Nemo“ von Nightwish. Da ich Nightwish bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht kannte, war ich ganz erstaunt, was man mit einer klassischen Stimme so alles anfangen konnte! Als Thomas und ich 2010 zusammenzogen entschlossen wir uns auch neben der Band Mystic Hour zusammen zu musizieren und gründeten 2011 MoonSun!

In demselben Jahr nahm ich an dem Gesangswettbewerb „Jugend musiziert“ in der Kategorie „Klassischer Gesang“ teil und gewann einen ersten Bundespreis. 2013 war es dann aber doch soweit nach neuen Gesangsmethoden Ausschau zu halten und so kam ich zu der Logopädin Sabrina Roth, bei der ich bis 2016 regelmäßig Gesangsunterricht nahm. Anschließend fühlte ich mich bereit alleine meinen gesanglichen Weg zu beschreiten.

 

Thomas Kolbin *29.09.1988 in Tomsk (Russland)
Thomas Kolbin *29.09.1988 in Tomsk (Russland)

Ich wurde 1988 in Tomsk (Russland) geboren und zog im Alter von vier Jahren mit meinen Eltern nach Kaiserslautern, wo ich auch in den Kindergarten, zur Grundschule und aufs Gymnasium ging.

Zurzeit studiere ich Sound and Music Production an der Hochschule Darmstadt/Dieburg. Mit dem Musizieren begann ich erst recht spät. Zum 12. Geburtstag ließ ich mir, nach monatelangem Überreden meiner Eltern, ein Schlagzeug schenken und mit 13 Jahren beschenkte ich mich selbst mit meiner ersten Akustikgitarre. Da mir das Musizieren so viel Spaß bereitete, fing ich neben dem Nachspielen meiner Lieblingssongs (vorallem Nirvana) auch an selbst Lieder zu komponieren, was ich ab und an nächtelang tat.

Mit 16 Jahren gründete ich zusammen mit meinem Kumpel Peter Theisinger unsere erste Thrash-Metal-Band Slain by Silence, aus der Peter und ich allerdings drei Jahre später wieder austraten um eine neue, ganz andere Richtung einzuschlagen. So gründeten wir kurze Zeit später die Band Mystic Hour (Auflösung der Band 2012), bei der ich auch weiterhin die Drums bearbeitete. In dieser Band war Susanne unsere Frontfrau und erst durch diese Band lernten wir uns beide kennen.

Irgendwann kamen wir auf die Idee, dass wir auch zu zweit Musik machen könnten und so entschlossen wir uns was komplett eigenes aufzuziehen, allerdings nur im Duo. So gründeten wir also neben Mystic Hour das Duo MoonSun, was allerdings anfangs nur ein kleines Nebenprojekt geben sollte. Dieses lief aber von Anfang an so gut, dass wir uns entschlossen hatten weiterhin intensiv am Ball zu bleiben.